SKYLOTEC High Protection. Best Performance.
Red Chili climbing gear
Red Chili climbing gear
iClimb - der Film übers Frankenjura
zu den Climbing Pics
scubavideo - film über und unter wasser
logo palatinum


Archiv Oktober 2011...

Fancy Stuff - für Euch gesichtet

Chalkbag "Skyworld"
Foto: Skylotec Bild vergrößern
  • „Skyworld“ von Skylotec
    Stylischer Chalkbag in mittlerer Größe inklusive Gurtband.
    Gibt's auch in vier weiteren trendigen Farben.
    Erhältlich im gut sortierten Fachhandel.

    Empf. VK: 16,95 Euro

    Mehr Info: http://www.skylotec-sports.com/bags
Materialgurt "Gear to Crack"
Foto: SkylotecBild vergrößern
  • Materiagurt „Gear to Crack“ von Skylotec.
  • Verstellbarer Materialgurt für das übersichtliche Sortieren der Ausrüstung. Damit das richtige Material immer schnell und sicher bei der Hand ist.
    O-Ton AlexW:
    „Dieses Jahr in den Dolomiten war der „Gear to Crack“ auch mit am Start. Praktisch find ich die 3 Gurtschlaufen, an die man Klemmkeil-CAM nach Größe sortiert anhängen kann und dadurch auch im Vergleich zu alt bekannten Materialgurten auswählen kann, wo seitlich die CAMs baumeln. Das schafft mehr Platz seitlich und eine bessere Übersicht“.

    Gewicht: 138 g
    Farbe: orange/anthrazit
    Empf. VK: 29,95 Euro

"Hasse Brandler" - Große Zinne - Dolomiten

  • Alvaro Forero und Stefan Maier kletterten diesen Sommer die "Hasse Brandler" 8+ an der Großen Zinne und haben die folgenden Pics mitgebracht.

Topo Stefan Meier, Foto: Alvaro Foreno Stefan Meier, Foto: Alvaro Foreno Alvaro Foreno, Foto: Stefan Meier Stefan Meier, Foto: Alvaro Foreno Stefan Meier, Foto: Alvaro Foreno Alvaro Foreno, Foto: Stefan Meier Alvaro Foreno, Foto: Stefan Meier Schlaghaken, Foto: Alvaro Foreno Stefan Meier, Foto: Alvaro Foreno Stand am Überhang, Foto: Alvaro Foreno Holzhaken, Foto: Alvaro Foreno Stefan Meier, Foto: Alvaro Foreno

Bilder zum Starten der Gallerie anklicken

Wolff wiederholt 8b+/c im Elsass


Florent Wolff kletterte am Krappenfels „Champagne Bollinger“ 8b+/c
Foto: Yann Corby Bild vergrößern

  • Der Elsässer Florent Wolff kletterte am Krappenfels „Champagne Bollinger“ 8b+/c (Bild links)
  • Loic Fossard kletterte mit „Misere et Corde“ 8b+/c eine Neutour in Saint Loup.

Info: Yann Corby


Impressionen aus dem Tannheimer Tal

  • AlexW und Maria Thieme nutzten das tolle Oktoberwetter zu einem Kurztrip ins Tannheimer Tal um die Zwerchwand an den Ausläufern des Gimpel auszuchecken.

Sonnenaufgang im Tannheimertal – Minus 1°C - In 40 Minuten Run zum Gimpelhaus Auf der Hüttenterrasse glüht der Planet schon – das durchgeschwitzte Funktions-Shirt wird gewechselt und Koffein getankt Das Ziel - Die Zwerchwand – auf der Wiese begegnen wir etwa 50 Gemsen die Steine runterwerfen – wollen uns abhalten vom Unternehmen Nesselwängle Der Gimpel und Vorbau – Am Nachmittag fliegt da ein Block aus der Wand- gro&szllig; wie ein Kühlschrank. Zum Glück klettern wir an der Zwerchwand. Da flog nur ein Brocken aus der Nachbartour,  so groß wie ein Schulranzen Kreislaufkrise – 800 Höhenmeter zum Einstieg zollen ihren Tribut und es wird warm im Gebirge Unterwegs im filigranen etwas splittrigen Plattenpfeiler der „Miss Nesselwängle“ 8 (7 Seillängen) Die besten Klettermeter in „Miss Nesselwängle“ 8 (7 Seillängen) AlexW – Bonbon lutschen & Chillen am Wandfuss bis zum Angriff in „Memory“ 7- Schlüsselstelle in „Memory“ 7- Rote Flüh im Abendlicht Burg Ehrenberg oberhalb von Reutte Herbstlich an der Burg Ehrenberg

Bilder zum Starten der Gallerie anklicken

Dolomiten 2011, Teil 6


Flo Böckle im Profil
Foto: Alex Wenner

  • Restdays – Allerlei visuelle Information – Dolos Farben & Formen
    Maria, Flo und Alex nehmen Abschied von Langkofel, Lagazuoi und Tofana mit Eindrücken der Tage, an denen Touren kletttern keine Option war.

    Zum Artikel.

International.Mountain.Summit - Das Bergfestival in den Dolomiten



Logo: IMF
Wann? 21. - 30. Oktober 2011
Wo? Brixen - Bressanone, Dolomiten
  • Das Bergfestival in Brixen - de, Tor zum Weltnaturerbe Dolomiten.
    Mit dabei sind u.a.
    • Kletterwunder Adam Ondra
    • die Huber Buam Alex und Thomas
    • Beat Kammerlander
    • Chris Sharma
    • Stefan Glowacz
    • und viele andere
  • Detaiilerte Infos zu Programm, Aktionen und Refenten gibt es auf der Festivalhomepage des IMS.

Dolomiten 2011, Teil 5 - „Via Giuani da Iman – Guglia Cristina“ 6


Maria in der Scharte
Foto: Alex Wenner

  • Alex und Maria klettern „Via Giuani da Iman – Guglia Cristina“ 6- am Langkofel, Gröden.
    O-Ton Alex:
    "Originell ist die Tour auf jeden Fall, mit der Abseilerei nach Turm 1 zu dem Drahtseil wie an einem Klettersteig – das Ambiente in der engen Schlucht auch einmalig. Die Tour ist nach oben hin schön ausgesetzt und auch der dünne Gipfelturm ist beeindruckend, ohne Frage."

    Zum Tourenbericht

Das Klettersteig-Set "Skysafe" von Skylotec im Praxistest
Erfahrungsbericht – Unterwegs im Zweiländersportklettersteig an der Kanzelwand /Allgäu.


SKYLOTEC Klettersteig-Set "Skysafe"
Der neuartige Banddämpfer des SKYLOTEC "Skysafe"

  • Alex Wenner und Fred Gosert wollten eigentlich einen alpinen Klassiker im 8. Grad klettern. Der Wetterbericht vergaß allerdings den 6-stündigen Schauer am frühen Morgen, der die Wand unter Wasser setzte, sodass wir eine geeignete Alternative brauchten. Der Zweiländerklettersteig an der Kanzelwand im Allgäu erschien uns genau richtig, tratschnass, aber mit Stahlkabel von Anfang bis zum Schluss gesichert, eine Top-Möglichkeit, das Skysafe auf Herz und Nieren zu testen.

    Zum Testbericht

zu den älteren News