zu den Kursen
Boulder Area
Alex Wenners Diavortrag
logo palatinum

News Archiv Oktober 2002

31.Okt.2002

Limburg auf Frankenbouldertour
Lutz Limburg gelang eine Wiederholung von den Bouldern "Steinpilz" Fb.8a+ und der Traverse "Im Reich der Boulderzwerge" Fb.8a+ trav., beide erstbegangen von Andre Behr.

Bald klettert Extrem-Klassiker
Ingo Bald kletterte im Elsass "Les aleas du direct" 8a, "Jour de faite direct" 7c+ und am Windstein "Marche à l' ombre" 8a.
Zurück in der Pfalz gelangen ihm Begehungen von "El Condor Pasta" und "Nahkampf", beide 9. Danach ging´s zum Saufels, "Holder di Boulder" 9+ abhaken.

29.Okt.2002

Pfalz News

  • Ingo Bald gelang eine Wiederholung der Ziegler Tour "Goldenes Kalb". Für die mit ursprünglich 9 bewerteten Route schlägt Ingo 9+ vor. Nider mit den Dumping-Bewertungen.
  • Julius Westphal boulderte am Buchholz "Slipper Traverse" Fb. 7c+ trav.

28.Okt.2002

Ein neuer Clip
Michael Pöhlendt hat einen neuen Freefall Clip produziert. Wahnsinn!
ansehen

25.Okt.2002

Frauenpower in der Pfalz

Silka Pierson räumt was wech in der Pfalz. Rotpunkt gelangen ihr:
  • "Alles unter Konzentrolle" am Jungturm
  • "Turandot" am Rödel
  • "Sanduhrendrama" und "Solides Vergügen" am Honig
  • "Kathedrale des erotischen Elends" am Lämmer
  • "Manege frei" am Bruchweiler
  • "Action Directe" am Luger Geierstein
  • "Maitrauer" am Rötzenstein
  • "Sauwetter" in St. Martin
Silka am Honigfels
"Solides Vergnügen" 9-
Foto: R. Scharfenberger

Alle 9-, manche davon sehr klassisch. Respekt, Respekt....
Mit "Kunstwerk" 9 (St. Martin) hat sie allen Pfälzern Chauvis gezeigt, daß auch zarte Mädels in der Pfalz hart pullen können...

Safer Chalk Kampagne Safer Chalk Kampagne
An alle Chalkschweine:
In der Pfalz ist Pudern erst ab 7+ akzeptiert...Punkt. Beim Bouldern sieht es nicht viel anders aus. Ab Fb. 6b (UIAA:8) ist chalken geduldet. Nur, liebe Freunde des Chalks, die wenigsten benützen eine Bürste und putzen es wieder weg. Damit ist jetzt Schluß.
Mit dem Button der Safer Chalk Kampagne, soll jeder zum intensiven Bürsten sensibilisiert werden... und macht es auch bitte und weist alle Nichtputzer darauf hin... im Notfall die Rote Karte austeilen..

Aktualisierte Toptourenliste
Die aktuellen Erstbegehungen sind jetzt in der Toptourenliste.
Lust, die Geschichte Eurer Erstbegehung auf palatinum.info zu erzählen? Mailt sie uns!

24.Okt.2002

Seltene Boulder Pics

Jetzt gibt's Bilder von dem kuriosen Boulder "Fire in my hands" 8a/a+ am Kippkopf.
Der Boulder wurde von Tobias Becker erstbegangen. Angeblich wurden die Strukturen danach verändert. Der Boulder wird im heutigen Zustand nicht mehr geklettert und ist deutlich schwerer als Fb. 8a/a+.
Eine Diskussion dazu und zur Griffmanipulation findet ihr im Forum unter Bewertungen.
Wer in der Pfalz natürliche Sandsteinstrukturen bewußt manipuliert bzw. Griffe neu modeliert, bekommt von uns persönlich eine auf´n Sack. Das ist das erste Boulderproblem und es soll das letzte bleiben, das mutwillig aufgehackt wurde.
Die Bilder gibt's hier in der Gallery.

18.Okt.2002

Diavortrag von Alex Wenner in Karlsruhe
Alex Wenner zeigt seinen neuen Diavortrag 30.000 Meilen ins Glück auch im brandneuen Kletterzentrum The Rock.

wo: Kletterzentrum The Rock, Karlsruhe
wann: Sa., 30.11.2002, 20:30 Uhr, Abendkasse

Anfahrtsskizze zum The Rock

A5, die neue Boulderbekleidungslinie von TheNorthFace, präsentiert am gleichen Tag im The Rock am Infostand die neuen Produkte.

Neue Bouldertraverse am Wartenberg
Der neue Boulder von Ingo Bald heißt "Fragile Obsession", Fb.7c+ trav. :
tiefer SD ganz links am Rand des großen Daches mit der Feuerstelle, Traverse nach rechts immer unterhalb des großen Bandes und über rundes Lettenloch rechts der Verschneidung aussteigen.

Neutouren in der Pfalz

  • Jens Richter hat am Pferchfeld "El Condor Pasta", 9 und "Lügenbaron", 9-, rechts vom Südwestpfeiler erstbegangen.
  • Links vom dem Alt-Klassiker "Streng vertraulich" gelang Andi Ziegler eine Neuroute, die er "Süße Wüste", 9 taufte.
  • Am Kippkopf hat Jens einen neuen Einstieg zur "ohne Namen", 9- geklettert. Das Teil heisst "Nahkampf", 9. Wenn mannfrau Nahkampf einsteigt und Teufelskralle aus, wird das ganze zum "Elchtest", das bei 10- eincheckt.

15.Okt.2002

Kletterkurse: Deadline now !
Wer sich noch für die Kletterkurse Anfänger/Aufbau am 9./10.11 registrieren möchte, kann das jetzt tun. Es sind noch Plätze frei.
Hier reservieren

Bouldersaison eröffnet
Die Tage werden endlich wieder kühler, und die starken Männer & Frauen lockt es wieder in die dunklen Höhlen der Südpfalz.

  • Julius Westphal und Mike Fahrenholz kletterten zum Auftakt das Kultproblem "Chakra" Fb.7c trav. im Energiezentrum.
  • Julius kletterte einen neuen Boulder "Doppelt hält besser" Fb.7a am Wartenberg. Unterhalb von "Dune" kletterte er eine neue Fb.7a/a+, "Ramazotti", einer seiner Lieblingsdrinks (ist er zu stark bist du zu schwach).
  • Ingo Bald kletterte, auch am Wartenberg, eine neue 7c Traverse.

07.Okt.2002

Diavortrag "30.000 meilen ins glück" sehr gut besucht
Glücklich machte es ihn schon, bei der Anzahl Freaks und Kulturfans, die am Samstag Abend zu seinem Diavortag erschienen. Der Bärenbrunnerhof platzte aus allen Nähten.

zum Artikel

04.Okt.2002

Ausverkauft!
Ihr habt es tatsächlich geschafft - der Pfalz Boulderführer ist ausverkauft! Restbestände gibt es evtl. noch in der Bärenhöhle im Bärenbrunnerhof.

AlexW spitzt aber schon die Bleistifte für die neue, erweiterte und aktualisierte Ausgabe, die im Herbst 2003 erscheinen wird. Man darf gespannt sein!

Ein herzlicher Dank des Webmasters
geht an Stefan Walter, der uns auf die Spur des "Donkey"-Problems im Forum gebracht hat.
Das Geheimnis war der Spamfilter, der den englischen Vulgärausdruck "ass" durch "Donkey" (=Esel) ersetzte - leider wurde er auch bei Wörtern wie "Klasse" aktiv...
Der Filter ist modifiziert und sollte jetzt nicht mehr stören.

02.Okt.2002

Hookipa erlebt eine Reanimation
Der Klassiker Hookipa am Buhlstein, einst mit 8a bewertet und nach Griffausbruch (das Fingerloch an der Crux war weg) nicht mehr wiederholt, wurde heute von Julius Westphal geklettert. Er bewertet die Route im jetzigen Zustand auf 10 bzw 8b.

The Rock ist da!
Klaus Biehn und Alex Wenner haben ein paar Eindrücke von der tollen Einweihungsfeier des neuen Kletterzentrums in Karlsruhe für Euch eingefangen.
Zum Artikel

zu den älteren News