Red Chili climbing gear
Red Chili climbing gear
Zeig mir die Top Events!
zu den palatinum Stories
zu den Pics der Boulder Days in der Pfalz
logo palatinum
´╗┐

Archiv Juni 2004...Englishdeutsch

Die Ultimative Diät


Foto: Kai Richelsen
  • Pfunde schmelzen in der Einmann-Sauna?
    Muß nicht sein - wir haben was besseres für euch auf einer Tiroler Website gefunden. Die Megadiät für Kletterer. Extrem wenig Körperfett in extrem kurzer Zeit. Genial, phänomenal?... Nein wir sagen ANAL, das ist das Motto der Österreicher.
    Aber schaut selbst. Danke Mike R. für den Tip.Go to: http://www.climbtirol.com/specials/diat/climbtiroldiaet.htm

  • Abel am Riesenstein

    • Fred Abel wiederholt den Boulder "Bis dein Arsch brennt" Fb.7c am Riesenstein/Heidelberg.

    Info: Yann Corby

    Blitzmeldung !!!

    • Aus technischen Gründen muß der Technikkurs Sportklettern leider verschoben werden.
      Den neuen Termin geben wir Euch so schnell wie möglich bekannt.

    • Stattdessen findet am 10.-11. Juli 2004 der erste diesjährige Aufbaukurs Sportklettern statt.
      Nähere Infos und Anmeldung auf der palatinum.info Kletterkurs Page.

    Averstal- Magic Wood - Schweiz


    AlexW in "Massive Attack"
    click to enlarge pic Foto: Archiv AlexW
  • Alex Wenner bouldert bei einem Wochenendtrip ins Averstal den brachialen 4-Zügler "Massive Attack" Fb.8a+/b (früher Fb.8b/b+) am Brunoblock links der Klassiker "Unendliche Geschichte 1+2".
    Fazit: Ein nettes Wochenende mit Jack, Martin und den Vorarlbergern.
  • Chris Sharma ist zurzeit auch im Tal und probiert ein Höhlen-Projekt im "Feen- & Elfenwald".
  •  
  • Jack, einer der Haupterschließer des Magic Wood
    click to enlarge pic Foto: Alex Wenner
  •  
  • Martin Schehl versucht sich an "Unendliche Geschichte II" Fb.8a/a+
    click to enlarge pic Foto: Alex Wenner
  •  
  • Martin hangelt ohne Sicherung das tratschnasse Drahtseil am Sektor "Bruno", sehr sehr mutig.
    click to enlarge pic Foto: Alex Wenner
  •  
  • Björn Pohl von 8a.nu weilt für die nächsten 6 Wochen auch im Averstal
    click to enlarge pic Foto: Alex Wenner

  • Die Pfälzer Trilogie 2004

    Nein, diesmal gehts nicht um die Begehung von drei Toptouren an einem Tag, auch nicht um die drei Alpen-Tops "Des Kaisers neue Kleider", "Silbergeier" oder "End of silence".
    click to enlarge picFoto: Alex Wenner

    Es geht um Griffe, die sich, wie so oft passiert im Pfälzer Sandstein, für immer in die Ewigen Jagdgründe verabschiedet haben. Genauer, es geht um´s "ZEC" 8a+/b am Burghaldefels und drei lästige Ausbrüche. Das anfangs mal schöne Dach beherbergte feine Züge, harmonisch schwebend ging's nach der krassen Plattenstelle durch die Waagrechte, bis AlexW zwischen zwei Business-Trips in Bulgarien und Italy mit zuviel Shopska, Sambuca, Pizza und sonstigem Zeuch im Magen, den wichtigsten Untergriff eliminierte.
    Julius Westphal fand kurz später eine Lösungsvariante, mit einer wackligen weiteren Untergriffschuppe, die bei 8b eincheckte, bis am Montag abend erneut AlexW mit schwerem Gerät, übersättigt durch McD-Burgers - im speziellen dem "Big Tasty" - zur Wiederholung am Berg angriff.

    An sich hätte es klappen können, abwärts gings erst am allerletzten Zug. Schade war´s schon. Der nächste Go. Westphals Untercling verschwand mühelos in der Tiefe, Wenner gleich mit. Der darauffolgende Urschrei ließ den einsamen Rest der Holds wahrscheinlich erschüttern. Weiter ging's beim erneuten Ausbouldern mit zwei Trittausbrüchen und mit einem weiteren kleineren, mäßigen, aber wichtigen Untergriff, sozuagen die letzte Hoffnung: "Auch er musste dran glauben, weggesprengt, das mickrige Teil". Die Menge zeigte sich fassungslos. Übrig blieb ein grossartiges, wenn auch armseliges Dächlein mit einem einzigen Untergriff, ein Abhäng-Zweifingerloch unangenehmer Fingerbreite für rechts, sonst nix mehr. Mit dem ging´s auch noch, aber der Durchstieg blieb aus. Und jetzt wisst ihr einmal mehr, wie die Pfalz zu ihren Pfälzer Toptouren kommt. Resultat für Normalwüchsige: "Minimum so schwer wie TNT, wahrscheinlich 8b+, die Wiederholungen werden´s zeigen".
    Die Route lässt sich jetzt etwa grob in 3 Teilstücke zusammenfassen:

    Platte Linksvariante: 7a+ für Große only, rechts rum 7c+/8a direkt über fetten Lettenuntergriff
    Dach: vorher: 7a/7a+, jetzt: 8a, schwerer als TNT Crux
    Ausstieg: 7c/c+
    Gesamt: &~ 8b+
    Die geknackten Holds übrigens liegen jetzt in AlexW´s Griffearchiv in einer Vitrine (Anm.d Red.: alle von A.W persönlich gepflückt), bei all den anderen wie "Mekka"-Banane nach dem Sprung, "Schlendern ist Luxus"-Seitgriff Zustand etwa ´91, nachdem´s der Moffat geflasht hat, "Gamba"-Leiste, seit ´94 tot und wie sie noch alle heissen. Die Holzvitrine, wahrlich, ein Ort der Trauer.

    palatinum.info Photo Contest 2004

    • palatinum.info sucht das geilste, kreativste, schönste foto in und um die Pfalz oder das grenznahe Elsass.

      Das kann ein Kletter-, Boulder-, Lifestyle- oder Landschaftfoto sein, das in der Pfalz oder im grenznahen Elsass aufgenommen wurde.

      Die Pics werden von einer international besetzten Jury aus Fotografen und Designern bewertet.
      Den Gewinnern winken tolle Preise!

      Einsendeschlu▀: 31. August 2004
      ...zur Contest Page

    Kurs III Technikkurs Sportklettern am 10.-11. Juli 2004


    Johannes Lau in
    "On a walkabout", 7b+ trav
    Foto: Alex Wenner
  • Es ist soweit!
    Der Termin für den nächsten Technikkurs Sportklettern mit Trainer Alex Wenner steht fest. Wer seine Klettertechnik verbessern will, dem bieten wir jetzt am zweiten Juliwochende 2 Tage Pfalz zum Austoben an.

    Auf der palatinum.info Kletterkurs Page gibt's detaillierte Infos und die verbindliche Anmeldung.
    Be quick, die Plätze sind begrenzt!
  • Pfalzrouten News

    Julius Westphal in "Gamba"
    Julius Westphal in "Gamba"
    Foto: Uwe Gebhardt
  • Andi Ziegler & Exil-Franke Sascha Podeiko wiederholen "Gamba" 8a am Retscheldach.
    • Julius Westphal wiederholte "ZEC" 8a+/b nach Griffausbruch (Dach-Untergriff fehlt, daher um eine weitere Boulderstelle erweitert).
      Um die neue Bewertung streiten sich die Geister, wobei 8b (sowieso für Kleine) jetzt realistisch sein dürfte.

    Mahlstrom wiederholt

    • Loic Fossard gelingen eine Wiederholung von "Mahlstrom" 8a+ und von "Des Müllers Lust" 8a am Mühlfels.
    • Fred Abel bouldert mit "Madame la trav'" eine neue Fb.7b/b+ im Sektor Coupe du monde.

    Info: Yann Corby

    Neutouren in der Pfalz

    • Ingo Bald klettert ein altes Scharfenberger Projekt durch die glatte Talwand am Kuhfels, das bei 9+ eincheckt. Name steht noch aus.
    • Jens Richter klettert "Zong" 9 am Rotenrumer Eck.
    • Julius Westphal klettert Ziegler Projekt am Rotenrumer Eck, 9+, Name steht noch aus.

    Frankenjura

    Tonfa
    click to enlarge pic
    Tonfa
    click to enlarge pic
  • Lutz Limburg gelingt eine Wiederholung des Fb.8b Boulders "Tonfa" im Frankenjura.
  • Fotos: Archiv Limburg


    Elsässer in der Pfalz


  • Loic Fossard wiederholt "Bespring mich" 8a+, "Ausbeute" 8a+, "Mamba" 8a+ und eine neue Kombi von "TNT"-Exit Gecko" 8a am Retschel.
    • Thomas Leleu & Julian Panigot klettern "Domina" 8a am Bruchweiler Geierstein.

    Outside Pfalz

    • Loic Fossard wiederholt "Monster Crack" 8a und "Le salaire d' un zappeur" 8a+ im Basler Jura.
    • Julian Panigot klettert "Marqué en toit" 8a im Basler Jura.
    • Olivier Froideval wiederholt "Le salaire d' un zappeur" 8a+.
       

    Info: Yann Corby

    Neuer Link aus der Schweiz

    sloper.ch
  • Simon Stägers Site www.sloper.ch bietet eine Menge sehr guter Boulder- und Climbing-Pics. Unbedingt anschauen...!

  • palatinum in the media

    sat1.de
  • Das Interview, das Florian Schwarz von www.mountains2b.com mit AlexW führte, ging auch bei SAT1 online.

  • SANSI - Treffen am 18.06.2004

    Das nächste SANSI-Treffen in diesem Jahr findet am 18.06.2004 in Annweiler
    statt. SANSI steht für die Truppe Sanierung & Sicherheit von Klettertouren in der Pfalz. Treffen: um 19:30 Uhr in der Kletterhütte am Asselstein.

      Die Themen:
    • Sanierungen
    • "Behutsames Nacherschließen in klassischen Routen"
    • Franzosenösen - Erste Erfahrungen
    • Nachlese Arbeitstreffen Hochstein
    • Erstbegehungen

    Info: Rainer Scharfenberger

    zu den älteren News