Red Chili climbing gear
Red Chili climbing gear
Zeig mir die Top Events!
zum palatinum arts project
zu den Pics der Boulder Days in der Pfalz
logo palatinum


News Archiv Mai 2004 ...Englishdeutsch

Pfalz-Update

  • Pascal Schouwink wiederholt "ZEC" 8a+/b am Burghaldefels und flasht (!) "Heidelbeer-Horizontale" 8a+ am Felixköpfel.
  • Loic Fossard wiederholt "Gordischer Knoten" 8a+ am Retschel-Dach. Die Tour kombiniert "TNT" mit "Gamba".

Klettern-Magazin 6/04 bringt einen neuen Boulderartikel


Bouldern in der Brenta
  • Das Klettern-magazin bringt mit "Sentiero del Boulder" einen Bloc-Artikel zum Brentabouldern/Dolomiten.
    Text & Pics: AlexW






    Topos und detaillierte Infos gibts demnächst bei palatinum.info. Da die Brenta noch massenhaft neue Boulder-Möglichkeiten bietet, ist sie sicher als Sommeralternative ein schönes Ziel bei recht angenehmen Temperaturen auf immer rund 2500m Höhe.
  • Foto: Archiv AlexWClick to enlarge the pic

    Neutour in der Pfalz und Boulder Update

    • Ingo Bald löste ein altes Projekt von AlexW am Sternfels. Alex bohrte die Tour 1992 ein, war aber seitdem nicht mehr am Berg. "Im Gleichgewicht der Seele" 8a (je nach Grösse 9+ bis 10-) startet links des "Y-Risses" 7 und geht an Kratzern zum Top. Die Schwierigkeit bezieht sich auf 3 Züge am ersten Ring mit einer hässlich fingeraufbiegenden Crux, der Rest ist verhältnissmässig leicht.
    • Ingo boulderte am Hortenkopf/Hermersbergerhof zwei neue Genussboulder, einer ist Fb.7a, der andere Fb.6c.

    Elsässer weiter auf Abräumtour

    click for more Infos
    Foto: Alex Wenner
    • Thomas Leleu wiederholt "Hookipa" 8b in der Pfalz.
    • Loic Fossard klettert "Le perfs" 8b+ in Sardinien.
    • Olivier Froideval klettert "The Flow" 8a im Frankenjura.
    • Pierre Bollinger wiederholt "The Flow" im Flash und "Smith and Wesson" 8b+ in der Fränkischen.

    Info: Yann Corby

    Interview mit Alex Wenner bei mountains2b.com

    mountains2b
  • Florian Schwarz von mountains2b sprach mit AlexW über die neue palatinum DVD und über palatinum.info.
    Hier gehts zum Interview:
  • Screenshot:
    mountains2b.com

    Elsass Short News

    • Pierre Bollinger wiederholt "Insolence" 8b in Kronthal.
    • Olivier Froideval klettert "Carmina Burana" 8a, auch in Kronthal.

    Info: Yann Corby

    PK-Feier im Wasser

    Drei Tage Dauerregen, 4.5°C, keine 1000 People wie letztes Jahr, aber mindestens 100 Anhänger des Outdoorevents am Bärenbrunnerhof waren dabei. Der Regen floss wie später das Bier, gerissen wurde am Wochenende auch fast nix. Unter anderem waren da: Rotpunkt-Legende Kurt Albert aus Franken, der auf der Durchreise von Bleau vorbei kam, die Palz-Crew Julius Westphal, Pascal Schouwink, Lutz Limburg, Ingo Bald, Jens Richter, Scharfi und Dieter Klan um nur einige zu nennen. Die Band Crime&Passion heizte abends ein, und das alljährliche Feuer auf der Wiese brannte, daran konnte auch der Regen nix ändern. Rundum, ein familiäres Party-Ambiente, das bis spät in die Nacht dauerte. Nice...

    Alex und Fee
  • Boulderer Alex aus Neuseeland und Larie Fee Wenner beim Warming Up mittags am Jurassic Park
  • Foto: Alex Wenner

    Pfalz- und Boulder-Update

    Christoph Gabrysch in
  • Christoph Gabrysch wiederholte die Ausdauertraverse "On a walk about" Fb.7b+ trav. am Mühlenberg und "The Flow" Fb.7b im IGB.
  • Foto: Alex WennerClick to enlarge the pic
    • Young Boulderer Nicholas Altmeier boulderte "The Flow" Fb.7b.
    • Frank Augustin löste den Sprung am Kippkopf rechts von "Grande Passion" Fb.7b+-8a. Das neue Testpiece checkt bei FB.7c+ ein
      und heisst "Toaster". Mit "Fossil" Fb.7a ging noch ein Neuboulder auf der Rückseite von "So much to give". Auf dem Weg zum
      Hauptmassiv entstand noch ein leichterer mit "Banane" Fb.6a+.
    • Im Jurassic Park gibts drei weitere neue Boulder:
      "Zahnstein", "Big up yourself" Fb.7a und "Der grüne Daumen" Fb.6b+.

    PK-Feier

    • Morgen abend, den 8.05. startet wie jedes Jahr bei Einbruch der Dunkelheit eine der besten Outdoorparties im Pfälzer Wald, die PK-Maifeier. Da können wir nur hoffen, daß das Wetter mitspielt.

    Bunkerbouldern in Dänemark

    Was macht ein Pfalz-Geplagter, wenn er die Sloper und Letten satt hat ? You´re right, Nordseefischen oder Bunkerbouldern.

    • Klaus B. aus Graben-N. schickte uns ein paar Aufnahmen von seinem letztem Trip zum Betonklotz am Strand von Sondervig in Dänemark. Wie ihr seht, kann man ausser Sauna und lecker Fisch essen auch ein paar kleingriffige "abgewichste" Moves ziehen.

    Alle Fotos: Dina & Klaus Biehn

    click to enlarge
    click to enlarge
    click to enlarge
    click to enlarge
    click  to enlarge
    Klaus Biehn

    Neuer Artikel online

    • Im vorletzten Klettermagazin schrieb AlexW mit "Keine Atempause-Geschichte wird gemacht" eine weitere Abhandlung über Politik, Beziehungskrisen und Bouldern in der Pfalz. palatinum.info will euch diese Story nicht vorenthalten.
    • Artikel lesen

    Badische Boulderer im Zillertal

    Axel Kunzmann in
  • Axel Kunzmann boulderte im Zillertal seine ersten 7a+ mit "Verschärft" Fb.7a+ und "Moonwalk" Fb.7a+ im Sundergrund.
  • Foto: Alex WennerClick to enlarge the pic

    Routen

      Andi Ziegler
    • Andi Ziegler kletterte am Kuhfels mit "Mach mal Pause" 9- (3 Sterne) den direkten Einstieg zu Ringkampf. Am Luger Geierstein vollendete er sein Project links von "Streckbank" 8+. "Gefühlsecht" ist 9+ und wurde kurze Zeit später von Ingo Bald wiederholt.
    • Foto: Alex Wenner
    • Mit "Dodgy Vita" kletterte Jens Richter ein Neutour am Klosterfels. Die Kante rechts vom Klassiker "Ceromax" bewertete Jens
      mit glatt 9 und ist mit E1 auch nicht ganz ungefährlich.
    • Dieter Klan hat am Classic Berg Jungfernsprung zugeschlagen. 7 Ringe zieren die Neutour "Metropolis" 9.
    • Ingo Bald holte sich die erste freie Begehung von "Lustgarten" 7+/A1 am Asselstein. Die Tour wurde von Oliver Jacob technisch erstbegangen und wird jetzt mit 9+ bewertet. Zudem gelang Ingo endlich die langerersehnte Wiederholung des Extrem-Classics "Mekka" 10-/10 an der Nonne.
    • Alex Wenner wiederholte im Zillertaler Granit "Still waters run deep" 10-.
    • Julius Westphal & Pascal Schouwink kletterten am Geißfels/Elsass "Siberie" 8a+.

    Retschel & Geierstein geöffnet !

    Keine Falken, daher kann an Retscheldach und Lovely Bruchweiler Geierstein wieder gekrallt werden.


    Elsass Update

    • Olivier Froideval wiederholt die Ausdauertour "Decadenzia" 8a+ und den Classic "Sublime" 8b im Basler Jura. Zudem kletterte er "Paradis sur la terre" 8b in Soyhieres.
    • Loic Fossard klettert mit "Irwana" eine 8b/b+ und mit "La belle vie" 8b zwei Toptouren im Jura.
    • Olivier, Pierre Bollinger und Thomas Leleu wiederholten "Ivan" 8a+ am Sängerfels in der Pfalz.
    • Fred Abel wiederholt den Schouwink-Boulder "Dark Obsession" Fb.7c am Heidenkopf im Elsass.
    • Isabelle Bihr bouldert mit "le Mur des Lamentations" eine Fb.7b+ in Bleau.

    Info:Yann Corby

    Sandstein-, Granit- und Kalkrocken in den Mai

    Bouldern
      Liquid Sunshine
    • Ingo Bald konnte "Liquid Sunshine" Fb.7c+ an der Kalmit bouldern.
    • Zudem knackte er "Impurity" Fb.7a+ nach Griffausbruch, der Boulder checkt jetzt bei Fb.7b+ ein.
    • Pascal Schouwink bouldert
      "Liquid Sunshine" Fb. 7c+
      Foto: Archiv Schouwink
    • Lutz Limburg gelingt eine Wiederholung des Boulders "Ape-Index" Fb.8b im Frankenjura, erstbegangen von Andre Behr.
    • Pascal Schouwink & Julius Westphal boulderten neue Fb.8a in einem Secret Spot in der Nähe des Hermersbergerhofes.
    • Pascal gelang die erste Wiederholung des neuen AlexW Boulders "Bulle von Calw" Fb.7c+ im Gebiet Waldeck. Auch er war begeistert von der Qualität des Blocks.
    • Julius Westphal boulderte in der Fränkischen den Topboulder "Cerberus" Fb.8b+. Glückwunsch !
    • Julius boulderte zudem im Maltatal/Austria den Loskot-Boulder "Wrestling with an Alligator" Fb.8b
    • Pascal legte mit "Pluto auf der Jagd" Fb.8a+ nach.
    • Ingo Walde wiederholte des 2-Zug Max-Boulder "Schwinge des Adlers" Fb.7c am Mühlenberg.
    • Andi "Dirty" Barth gelang die zweite Wiederholung des "Exorzisten" Fb.8a in der Arena bei Heidelberg.

    Neue Boulder

    Die Crew um Ingo Walde boulderte etliche neue "Genußboulder" im Gebiet Jurassic Park.
    Unterhalb der schönen Kante entstanden an dem freistehenden Block:

    Falcon Crest
    1. SternStern Littlefoot 4+
      die linke Kante zum Top
    2. SternStern Falcon Crest 6a+
      rechts von 1, die Kante zum Top
    3. SternStern Spike 6a
      am Nachbarblock dynamisch zum Top
    Foto & Info: Ingo Walde  

    Neuboulder von Pascal & Julius in der Schlucht hinter "Schöne Kante Fb.7b+ 2:

    1. Stern 1963 7a+
      ganz hinten im Kamin von linker Kelle zu rechter Kelle
    2. Stern 1492 7a+
      die Kante hoch
    • Rechts von "Flying Circus" Fb.7b+ enstand noch der Sprungboulder "Run & Jump" in ein markantes Lettenloch.
    • Unter dem T-Rex enstand ein neuer Boulder von Axel Kunkmann, der bei etwa Fb.7a einchecken soll: SD und die runde Kante zum Top.
    • Rechts unterhalb von "Gerd´s Dach" liegen 3 Blöcke im Wald mit einem Project und den Boulders "Rückgrat" Fb.6b und "Zwischenstop" Fb.6a.

    Massig neue Pics online

      Lange, lange hat's gedauert, aber palatinum.info Webmaster HaiKai ist wieder im Lande und hat die Galleries um mehr als 120 Pics von den
      A5 on the blocs - Boulder Days in der Pfalz
      erweitert. Viel Spaß!

    zu den älteren News