scubavideo - film über und unter wasser
Red Chili climbing gear
Red Chili climbing gear
iClimb - der Film übers Frankenjura
zu den palatinum Stories
logo palatinum


Archiv April 2009 ...

SANSI Arbeitseinsatz


  • Wann?
    25. April 2009, 11:00
  • Wo?
    Bärenbrunnerhof
    Nachdem die sonnigen Osterruhetage vorbei sind, wirds nun wieder Zeit was nützliches anzugreifen:
    Am Samstag den 25. 04.09 treffen wir uns um 11:00 Uhr zum SanSi- Arbeitstreffen am Bärenbrunnerhof. Je nach Mannschaftsstärke werden wir hauptsächlich an der Nonne und evtl. am Honig Erosionsschutzmassnahmen durchführen. Da es an der Nonne einiges Vieles zu Tun gibt, würden Bruno Vogel und ich uns sehr über euere Mitarbeit freuen. Nach erfolgreichem Abschluss der Arbeiten spendiert die PK auf der PK- Hütte Schorle und Bratwurst.

    Bitte bringt vorhandenes Werkzeug zum Wegebau bzw. zur Holzbearbeitung mit.

Info: Rainer Scharfenberger, PK

Erstes Pfälzer Natursport Opening


  • Wann?
    26. April 2009, ganztägig
  • Wo?
    Haus der Nachhaltigkeit,
    Johanniskreuz
  • Weitere Infos gibts bei
    www.natursportpfalz.de


    Der Pfälzerwald bietet sowohl für Einheimische als auch für Tages- und Urlaubsgäste ein Vielzahl von Möglichkeiten der Erholung und einen großen Raum für den Natursport. Dennoch bewirtschaften, beplanen und beanspruchen auch hier eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Waldnutzer und Waldschützer die gleiche Fläche. Dies verläuft nicht immer konfliktfrei und führt im Einzelfall zu Ärger und Verdruss.
    Gerade in einem Biosphärenreservat wie dem Pfälzerwald ist es jedoch wichtig, Natur nicht nur als reine Kulisse für die Sportausübung zu nutzen, sondern sich möglichst "ökosystemverträglich" und im Hinblick auf andere Waldbesucher und Waldeigentümer auch „sozialverträglich“ zu verhalten.
    Das Natursport-Opening Pfälzerwald will deshalb auf der einen Seite in einer lockeren Atmosphäre für die vielfältigen Möglichkeiten und positiven Effekte des Sports und der Bewegung im Pfälzerwald informieren. Auf der anderen Seite soll aber auch um mehr Rücksichtnahme auf den Lebensraum Wald geworben und die Praxis der Waldwirtschaft erläutert werden. Mit dem Konzept „Green Champions“ will man darüber hinaus ein Vorbild für andere Natursportveranstaltungen im Biosphärenreservat sein.

Klettergebiet Ziegelhausen 3 ausgenagelt!


Foto: myclimb.deBild vergrößern
  • Ziegelhausen 3 wurde ab der Route "Gravel Pit" nach Osten komplett abgebaut. Offenbar in einer Nacht und Nebel Aktion wurden alle Bolts abgeflext.
    Wie Roland Schmitt auf seiner Website myclimb.de berichet, wurde die Aktion vom Regierungspräsidium Karlsruhe angeordnet und von noch nicht näher bekannten Ausführungsorganen zur Vollendung gebracht.

    Die komplette Story gibt es bei myclimb.de

 


Boulderholics räumen ab

  Berdorf:
  • Mathias Conrad bahnt sich seinen Weg durch die schwersten Touren Berdorfs. Diesmal konnte er "Bobby Brown" 7c und "Borderline" 8b klettern. "Borderline" ist damit auch seine erste 8b!. Zudem gelangen "Gottesanbeterin" 7c, "Undercover Angel" 7c (onsight), "Jactatio" 8a, "Hermann Buhl" 8a+ und "Sisyphe" 8a+.
  • Christoph Gabrysch kletterte "Foxy Lady" 8a+ ,"Sisyphe" 8a+, "Gottesanbeterin" 7c, "Sisyphe à droite" 8a und "Jactatio" 8a.
  • Martin Mayer sicherte sich ebenfalls eine Begehung von "Foxy Lady" 8a+, Gottesanbeterin" 7c, "Ywéné Ywéné" 7c+, "Sisyphe à droite" 8a und "Sisyphe", Bobby Brown" 7c, "Scramasax" 7c, "Tribut Croquette" 7c+ und "Hermann Buhl" 8a+, seine erste Tour im Grad 8a+!
  • Sebastian Gerber kletterte "Sisyphe" 8a+ und sicherte sich die erste Begehung der Combi "Walk the line" 8a+.
Pfalz:
  • Markus Groß konnte "Hanuman" Fb 7B klettern.
  • Daniel Schättgen sicherte sich ebenfalls eine Begehung von "Hanuman" Fb 7B.
Fontainebleau:
  • Christoph Gabrysch kletterte "Clandestino" Fb 7B, "Extra Balle" Fb 7B+ und "Welcome to Tijuana" Fb 7C.
  • Sebastian Gerber konnte "L'Étrave" Fb 7B+ wiederholen.
    Martin Mayer sicherte sich Begehungen von "Extra Balle" Fb 7B+ und "Vandale" Fb 7C.
  • Thomas Schwender punktete "L'Étrave" Fb 7B+, "Extra Balle" Fb 7B+ und "Vandale" Fb 7C.

Info: Christoph Gabrysch

 

zu den älteren News