scubavideo - film über und unter wasser
Red Chili climbing gear
Red Chili climbing gear
Pfälzer Land und Leute
iClimb - der Film übers Frankenjura
logo palatinum


Archiv April 2006...Englishdeutsch

Neuer Link: Pfalzbilder.net

Pfalzbilder
  • Wer sich schon immer gefragt hat, was es in der Südpfalz außer Kletter- und Boulderfelsen noch zu entdecken gibt, dem empfehlen wir einen Blick auf Oliver Schneiders Website Pfalzbilder.net. Neben jeder Menge Fotos finden sich auch Hintergrundinfos und viele weiterführende Links.

palatinum.info zieht um


  • Das palatinum.info Büro platzte schon seit längerem aus allen Nähten. Jetzt ist Abhilfe geschaffen:
    Wir ziehen in neue, größere Räume und sind ab Mai 2006 wieder für euch da.
  • Hinweis zum Webshop:
    Aufgrund des Umzugs kann es zu Verzögerungen bei der Auslieferung einiger Artikel kommen.
    Sorry for the inconvenience!

Elsass News


  • David Matter wiederholt „ Le Mesquin“ 8b/b+ in Kronthal.
  • Loic Fossardklettert mit „Long Time“ eine 8c in Saint Mihiel.

Info: Yann Corby


Pfalz News


  • Pascal Schouwink wiederholt „Diabolo“ 8b am Kippkopf und „Unendliche Leichtigkeit des Schweins“ 8a am Saufels.

TV-News


  • Sport im Dritten
    Sonntag, 16. April 2006
    21.50 - 22.35 Uhr
    u.a. mit Extrem-Bergsteiger Robert Jasper live als Studiogast

Änderung in der Sperrliste Südpfalz


Die komplette Sperrliste gibt auf der palatinum.info Naturschutz Page.

Teil II aus dem Artikel “Fickmatten”

Buch: Wirklich oben bist du nie!
  • „Zur Begrüssung gab es lauwarmen Prosecco....Der Alex fotografierte mit schiefgehaltener Kamera, ein gewisser Herr Richelsen machte mit seinem Laptop ummts-ummts !, ein Vertriebsmensch von A5 versuchte sich als Conferencier und kommentierte in akzentvergrautem Deutsch-Englisch die Auftritte der Models. Ich verstand relativ wenig, da dieses feature bei mir nicht installiert ist.....Wir hatten Spass, doch. Applaus brandete auf und verebbte, die Musik primitivte dazu ihren Drum´n Bass durch den Äther und ich sah, wie der Geist von Reinhard Karl irritiert durch den Saal huschte und, als niemand hinschaute, den Prosecco in die Herrentoilette kotzte. Am anderen Tag las ich, dass Stefan Effenberg von einem aufgebrachten qatarischen Fußballfan eins auf die Fresse bekommen hatte. Nun wird alles gut, dachte ich, nun wird alles gut“
  • Review palatinum:
    Das klingt vielversprechend Herr Brunnert, wir wünschen uns mehr derartige Literatur, doch, der Artikel ist witzig, wir mussten lachen, mein Vater auch, dem ich die Story vorlas. Leider flachen die restlichen Kurzstories ab, teilweise sind sie etwas zu langatmig und fad und erreichen nicht die Spassqualität der „Fickmatte“. Für einen richtigen Bukowski reicht es nicht, jedoch können wir „Wirklich oben bist du nie“ empfehlen für den, der Kurzweil sucht“.

    Das Büchlein gibts bei panico Alpinverlag

 

Pfalz en bloc

Loic Fossard
  • Loic Fossard gelang eine Wiederholung des Sprungboulders “Circus Maximus” Fb.8a/a+ am Mühlenberg.

Info: Yann Corby


Klatsch & Tratsch aus der Pfalzszene

  • Klaus Biehn, einer der palatinum-Fotografen, verbog sich die Haxen bei einem unschönen Abgang von der Rock-Slackline. Die Bänder sind wech, jetzt wird erstmal pausiert.
  • Peter Daum riss sich auch die Bänder ab, allerdings beim Bouldern, auch im Rock. Wir wünschen beiden gute Besserung.
  • Von wegen: „Durch den Monsun wird alles besser?“ Schwachsinn !
    Der Monsun-Regen spült Kletterer am Trifels weg. Zuerst der Fön der Knoblauch-Hanne, dann ihre leckeren Spezialitäten waren letztlich die Rettung und haben Schlimmeres verhindert.

Hot Off The Press
2 neue Bücher, 2 mal mit und über AlexW, unter anderem zum Thema Bouldern/Klettern im Allgemeinen.

 

Body-Job
von Frank Rothe

Buch: Body Job
Inhalt:
Apnoe-Tauchen, Freeclimbing, Bouldern,
Freefly-Skydiving, Speed-Skydiving, Swooping, Kiteboarding,
Paragliding, BASE-Jumping, Snowboarding, Surfen, Windsurfen,
Skateboarden
  • Über 2 Jahre recherchierte der Autor Frank Rothe. Das Resultat "Extremsport Professionell" kann sich sehen lassen, denn der Input kommt von echten Pionieren der Szene, nicht von TV-Prinzen!

    Wer also den Versuch unternehmen möchte sein Hobby zum Beruf zu machen, bekommt hier einen realistischen Einblick.
    Frank Rothe hat auch die Schattenseiten beleuchtet, denn viele verlieren den Enthusiasmus für ihr Hobby auf dem Weg zum Profi und enden als mittelklassige Instruktoren, die von Ihren eigenen Schülern bald selbst lernen können.
    Wie es dennoch für einige möglich ist, erfahrt Ihr auf fast 170 Seiten quer durch die Welt der Extreme.

    ....zu haben im Online Shop des Backend-Verlags

 

Wirklich oben bist du nie!
von Peter Brunnert

Buch: Wirklich oben bist du nie!
  • Textprobe aus dem Artikel „Fickmatten“:

    „...egal, das Chrashpad hineingeschoben und hook-schnapp-jump-patsch! Bemütze Maulwürfe in gepolsterten Drecklöchern. Aber ach, unter einem garstig verkeimten Dach war die Matte zu dick, der Boulderer passte nicht in den Zwischenraum, er bekam bei Liegestart das Gesäß nicht vom Pad. Kein Problem, dick gegen dünn getauscht und schon ging's weiter. Und zu jedem Sportler gesellte sich sofort ein anfeuernder Pulk aus Daunenbejackten......“

    Teil II aus dem Pfalzartikel gibt's demnächst hier.
    Das Buch ist erhältlich bei panico Alpinverlag

Die Kletterkurse sind online

  • Alle, die dieses Jahr einen Kletterkurs bei palatinum.info buchen möchten, können das jetzt online tun. Außer Einsteiger- und Aufbaukursen gibt's mit dem Modul III auch wieder den Technikkletterkurs.

Matzeg wiederholt „Koru“ Fb.8b - Wartenberg



  • Der neulich von Pascal erstbegangene Boulder „Koru“ wurde am Wochenende von Matzeg wiederholt. Er hält den Boulder für Fb.7b+. Ein Aprilscherz ? Linie verfehlt oder sind Griffe nachgewachsen über die Tage? Wir halten euch auf dem laufenden. Demnächst mehr.

    Diskutieren dürft ihr im Forum unter dem folgenden Topic: http://www.palatinum.info/phpBB2/viewtopic.php?t=90

Aus dem Elsass

Loic Fossard
  • Loic Fossard kletterte mit der Kombination „le doigt du plus fort » eine weitere 8b+ in Kronthal. Le doigt startet in Abjection 8b und steigt Carmina Burana 8a aus. Pierre Bollinger gelang die erste Wiederholung.
  • Pierre kletterte zudem eine neue Kombination. „l'arquée type du mal” soll bei 8c+/9a einchecken. Dürfte die Bewertung stimmen, wäre das mit „Mekka Direct“ 8c+ die schwierigste Sandsteinführe im Raum Elsass/Pfalz.
  • Jean Marc Winkel klettert „Mad Max“ 8a und „le chien engage” 7c+.
  • Benjamin Habsiger wiederholt „Orange amer” 8a in Kronthal.
  • Der Pfälzer Johannes Arbogast wiederholt den Klassiker „Brombeerzeit“ 8a in Saverne.

Wrap-Up: No Foot Contest in Straßburg

No Foot Contest 2006
  • Die Ergebnisse des No Foot Contest gibt's hier.

    Superleistung: der Pfälzer Markus Böspflug wurde Sechster!
Finale Männer:
  1. Chabot Alexandre
  2. Jean Mawem
  3. Picq David
  4. Panigot Julien
  5. Mickael Catenoz
  6. Böspflug Markus
Finale Frauen:
  1. Combaz Céline
  2. Decaudin Adeline (MF)
  3. Gagneux Tiphaine (JF)
  4. Killian Peggy
  5. Bodin Juliette (BF)
  6. Letaïf Hannah (JF)

Info: Yann Corby


SANSI Aktion am 29.04 am Friedrich

  • Am 29.04.06 findet ein Sansi Arbeitseinsatz statt.
    Treffen ist um 11 Uhr am Luger Friedrich. Wir hoffen das recht viele Helfer kommen.
    Es soll am Friedrich und am Laubendöll für mehr Ordnung an den Einstiegen gesorgt werden. In Absprache mit der Gemeinde können an beiden Felsen einige Bäume entfernt und damit evtl. auch die Zustiege verbessert werden.
    Wer entsprechendes Werkzeug hat: Bitte mitbringen !!

Info: Wolfi Peter & Rainer Scharfenberger


Boulderholics.de in Bleau

  • Thomas Schwender und Tanjeff Bourgett konnten "Orgasme Cosmique" Fb 7B klettern.
  • Andreas Schackmar flashte "Lapin ou Canard" Fb 7A.
  • Christoph Gabrysch konnte "Orgasme Cosmique" und "Contorsion Egocentrique" Fb 7A flashen und kletterte "Mister Dynamite" und "La Déferlante" beide Fb 7B.

zu den älteren News