scubavideo - film über und unter wasser
Red Chili climbing gear
Red Chili climbing gear
neue palatinum Clips
zu den Boulder Pics
logo palatinum
´╗┐

Archiv Februar 2007...English deutsch

Red Chili Cup Finale im "The Rock"

Der Sprung
Foto: Daniel Geiger
  • Am 3.2. fand im Kletterzentrum "The Rock" in Karlsruhe das Finale des Red Chili Boulder-Cups 2006/07 statt.
    Neben dem spektakulären Zweimetersprung (Bild links) waren der Boulderraum und der Boulderbereich im unteren Teil der Halle gespcikt mit Problemen aller Schwierigkeitsstufen.

    Das Gesamtergebnis des Red Chili Cups findet hier in den folgenden Tabellen.
Red Chili climbing shoes
Männer
  1. Johannes Lau
  2. Nicolai Schaffarczik
  3. Christoph Gabrysch
  4. Christian Heckmann
  5. Sebastian Gerber
  6. Florian Böbel
  7. Sebastian Jordan
  8. Robin Ferentz
  9. Peter Würth
  10. Andreas Reifl

Frauen
  1. Ines Bischoff Ines
  2. Nicole Kadel
  3. Susanne Szyman
  4. Lara Scharf
  5. Anne Eiflfeller
  6. Sybille Baldenhofer
  7. Ellen Kaufmann
  8. Isabell Leiner
  9. Monika Retschy
  10. Milena Krämer

Junioren
  1. Mathias Conrad
  2. Janek Altmeier
  3. Fabian Bosler
  4. Kim De Wolff
  5. Raphael Goll
  6. Niklas Wolf
  7. Aaron De Wolff
  8. Jonas Wagner
  9. Sebastian Halenke
  10. Dominik Winkler

Alle Infos gibts unter: www.redchili.de


Elsass – Power

Julius Westphal Klettert
Foto: Alex Wenner Bild vergr÷▀ern
  • Pierre Bollinger wiederholt die Battert Toproute „Der Block“ 10-/10 am Battert. Die Tour gibt´s mittlerweile mit Sitzstart und sie wird somit zur 8b.

links: Julius Westphal in "Der Block" 10-/10

  • Franck Andolfatto klettert „L ´Art“ 8b in Gueberschwihr.
  • Andre Gasser wiederholt „Bespring mich“ 8a+ am Retschelfels.
  • Steven Vitry bouldert in Bleau „Big Boss“ Fb.7c und „T-Rex“ Fb.7c+ in Cuvier Rempart.
  • Thibault Pawlas kletterte „Marche a lómbre” 7c+ am Windstein.
  • Florent Wolff gelang eine Begehung des Klassikers „Idees Noires“ 8b am Windstein.

Quelle: Yann Corby


Bleau

 
  • Stefan Schwender konnte "Onde de Choc" Fb 7B wiederholen.
  • Thomas Schwender sicherte sich Begehungen von "Le Bleurb" Fb 7B und "Divine Déchéance" Fb 7B+.

Info: Boulderholics

1. Bouldernacht im Camp4

Camp4 Bouldernight
  • Wann?
    Samstag. 24. Feburar 2007 ab 20:00
  • Wo?
    Camp4 Kletterzentrum
    Pariser Straße 24
    66482 Zweibrücken
  • Eintritt?
    5 Euro

    35 Boulder in allen Schwierigkeitsgraden und dazu noch einige Funboulder warten am 24. Februar ab 20 Uhr in der Kletterhalle CAMP4 in Zweibrücken auf euch.
    Im Laufe des Abends findet ein High-Jump-Contest statt, bei dem ihr Eure Sprungkraft unter Beweis stellen könnt. Der ganze Spaß kostet schlappe 5 Euro.
    Getränke gibts die ganze Nacht in unserem Bistro zu den üblichen Preisen. Für den kleinen Hunger zwischendurch wartet ein großer Topf Chili auf euch.

    Mehr Infos und die Anfahrt zur Halle könnt ihr auf www.campvier.de finden.

    !!!Achtung: Wegen der Bouldernacht am 24.02. endet der Kletterbetrieb an diesem Tag bereits um 18Uhr. Der Boulderraum ist ab Donnerstag, 22. Februar, geperrt.


Sperrliste Südpfalz


  • Aus Naturschutzgründen werden Kletterer und Wanderer aufgefordert, folgende Felsen bzw. Massive vom 1.2. bis zum 1.8. nicht zu beklettern, bzw. deren Umfeld nicht zu betreten:

Komplettsperrungen

  1. Altschlossfelsen, südwestliches Massiv bei Eppenbrunn
  2. Bavariafeld bei Wilgartswiesen
  3. Dingentalturm bei Rinnthal
  4. Durstigfelsen bei Dahn
  5. Dreikönigsfelsen bei Hinterweidenthal
  6. Freischbachwand bei Wilgartswiesen
  7. Geierstein bei Bruchweiler
  8. Glasfelsen bei Erfweiler
  9. Hinterweidenthaler Steinbruch bei Hinterweidenthal
  10. Hirtsfels bei Hirschthal
  11. Höchstturm bei Ludwigswinkel
  12. Hülsenfelsen bei Hauenstein
  13. Krappenfelsen bei Eußerthal
  14. Lattenteichfelsen bei Glashütte
  15. Leberstein bei Waldrohrbach
  16. Pfaffenfels bei Schönau
  17. Pferchfeldturmmassiv im Bärenbrunner Tal
  18. Rabensteine (Taub und Falk) bei Dahn
  19. Rödelstein bei Vorderweidenthal
  20. Rötzenstein bei Gossersweiler
  21. Rotzollwand bei Hilst
  22. Rumbachplatte bei Rumbach
  23. westliche Kesselwand bei Spirkelbach
  24. Lambrechter Steinbruch bei Lambrecht

Teilsperrungen

  • Asselstein bei Annweiler
    Gesperrt sind der Gipfel und alle Touren in der Südwand und Ostwand. Beim Klettern in der Nordwand muss am letzten Ring abgeseilt werden.

ganzjährige Sperrungen

  • Bänderfels
    Gesperrt ist 'Kaiserweg' und 'Gelber Riß'
  • Schafsfelsen
    Schandarigipfel

zu den älteren News