Red Chili climbing gear
Red Chili climbing gear
Zeig mir die Top Events!
Alex Wenners Diavortrag
Lutz Limburg am Schlichter 8a+
logo palatinum


Archiv Februar 2004 ...Englishdeutsch

Webshop und Kletterkurseanmeldung funktionieren wieder

  • Unser Webprovider hat, ohne uns zu informieren, die Rechte einiger Skripte geändert. Deshalb funktioierten Webshop und Kletterkursanmeldungen nicht mehr.
    Das Problem ist erkannt und wird sukzessive behoben.
  • DVD - und Boulderguide Bestellung funktionieren wieder, die Kursanmeldungen auch. Alle weiteren Produkte werden nächste Woche wieder bestellbar sein. In dringenden Fällen geht's natürlich auch per email.

 

Die palatinum DVD

die Facts:

  • Drei Filme
  • 94 min Spielzeit
  • palatinum - der film
    mit englischen Untertiteln
  • in der hippen Weißblechbox
  • mit 4-seitigem Booklet

Noch viel mehr Detailinfos findet ihr auf der palatinum DVD Page.

palatinum DVD Banner

Special:
Wer bis zum 5.März vorbestellt, der bekommt sie für € 25,- portofrei
...nix wie in den Shop (nur bei palatinum.info und nur innerhalb Deutschlands)


Klettern-Magazin Ausgabe 3


klettern 03/04

Das neue Klettern bringt einen 9-Seiten Boulderartikel "Keine Atempause- Geschichte wird gemacht" übers Bouldern in der Pfalz und am Laurenzoboulderfels/Elsass.
Autoren: Alex Wenner / Florent Wolff
Fotos: Alex Wenner/Yann Corby/Jörg Zeidelhack


Pfalz-News

  • Ingo Bald bouldert am IGB "Das Gedächtniss des Wassers" Fb.7b, eine super Kratzplatte.
  • Ingo Walde und Peter Würth bouldern "Xylocain" Fb.7c+
  • Peter auch "Das Gedächtnis des Wassers" Fb.7b.
  • Beide wiederholten dort "Born Slippy" 7b und "The Flow" 7b, alles am IGB. Peter hat am Forsthaus noch "Clockwork Orange" Fb.7b und "Stonemonkey" Fb.7a+ gemacht.
  • Andi Ziegler hat "Pech und Schwefel" 7a+ am Kirschfels wiederholt.
  • Ingo Bald "Do you feel what I feel?" Fb.7b/b+, auch am Kirschfels.
  • Ingo boulderte mit "Rund und gesund" eine neue Fb.6c am Wegelagerer-Block, Start 2m rechts vom Wegelagerer, knapp links eines Bäumchens auf dem Block.

Elsass News

  • Thomas Leuleu klettert mit "les yeux sans visage" eine neue 7c in Klingenthal.
  • Loic Fossard wiederholt 3 8a´s, eine 8a+ und mit "Clair de lune" eine 8b in Tüffleten/Basler Jura.
  • Fred Abel bouldert mit "Dynamosol" einen neuen Fb.7c+ am Krappenfels.

Info: Yann Corby


5. No Foot Contest in Straßburg am 20.03.2004

more infos: http://escalade-alsace.ifrance.com/escalade-alsace/

Update Boulderguide Pfalz/Elsass Bestellungen



Panico Alpinverlag
280 Seiten, 19,80 Euro

Wir haben seit einigen Tagen hartnäckige Probleme mit dem palatinum.info Online-Shop.

Bitte schickt bis auf weiteres alle Bestellungen per email mit Angabe des gewünschten Artikels, Anzahl, Name und Adresse an:

shop@palatinum.info

Wir halten Euch auf dem Laufenden und melden uns, sobald der Shop wieder läuft.

Der neue Boulderguide Pfalz/Elsass ist da!



Panico Alpinverlag
280 Seiten, 19,80 Euro

Pfalz & Nordvogesen en bloc - 280 Seiten pure bouldering.
Sehr viele Farb- und SW-Pics. Mit allen neuen Spots wie z.B. IGB, Kirschfels, Jurassic Park, Steinerner Tisch, Gebietsupdates. Alle Gebiete mit neuen Zustiegsskizzen, Bouldermützenbewertung zur schnellen Übersicht, was lohnt und den "Best Ofs".
Die aktuelle Boulderbestandsaufnahme mit allen Boulders, die bis zum 17.Februar 2004 geklettert wurden. Yann Corby übernahm den Nordvogesen-Teil mit den Areas "Laurenzoboulderfels" und allen Spots um Niederbronn.

von Alex Wenner - Yann Corby - Ingo Bald

Hol' ihn Dir jetzt im palatinum.info Shop!

Eiserner Kanzler wiederholt & Neuer Topboulder



Erstbegehung von
"Eiserner Kanzler" durch Pierre Bollinger
Foto: Yann Corby

  • Pascal Schouwink gelang eine Wiederholung von "Eiserner Kanzler" Fb.7c+ am Wartenberg. Die kleingriffige Dachkantentraverse befindet sich links von "Bona Fide" Fb.7b+ trav. und wurde von Pierre Bollinger erstbegangen und mit Fb.8a bewertet. Pierre schätzte den Boulder damals schwieriger als das benachbarte "FSK18" Fb.8a ein. Sowohl Lutz, als auch Pascal halten den Kanzler für um einiges leichter als FSK.

  • Pascal konnte zudem abseits des Hauptgebietes am Wartenberg mit "Edel&Stark" einen neuen Fb.7c+/8a erstbegehen. Der Pfeiler liegt etwa 1km vorm Hauptgebiet auf dem gleichen Bergkamm. Zugang und Details gibts im demnächst erscheinenden Pfalz-Elsass Boulderführer.


boulder days in der pfalz

A5 on the blocs
boulder days in der pfalz

Special Guests:

  • Fb.8c Begeher Bernd Zangerl
  • Christoph Finkel, der neue Bundestrainer im Sportklettern & Bouldern
  • weitere Special Guests,
    wir halten Euch auf dem Laufenden

Alle weiteren Infos zu Anreise und Übernachtung gibt's auf der palatinum.info Event Page.

A5 on the blocs

Bei den Boulderdays steht der Spass an den Blöcken im Vordergrund. Jedermann/frau ist herzlich willkommen, egal ob du Fb.4 oder Fb.8b bouldern kannst. An beiden Tagen werden 5 verschiedene Bouldergebiete, auch die neueren Spots zur Auswahl angeboten. Jeder trägt sich vor Ort bei der Registrierung am Samstag und Sonntag in eine Liste ein. Zu den Gebieten werden Locals wie Lutz Limburg als auch special guests mit dabei sein und euch die besten Probleme zeigen. Zusammen an den Blöcken tüfteln, Erfahrungsaustausch mit anderen und Feiern an den Abenden - das wird A5 on the blocs - boulderdays in der pfalz sein.

Thomas Leuleu auf Abräumtour

  • Der Franzose Thomas Leuleu, der allerhand Sandstein Top-Classics wie Mecca bei kalten Minusgraden im Dezember klettern konnte, wiederholte die Petrovecki-Kratzboulder-Tour "Motivation 91" 8a (Direkte zu La Cubera) am Fladenstein und "Le naufrage du tétanique" 8a+ in Kronthal.

Info: Yann Corby

Inferno am Runden Hut wiederholt



Lutz Limburg bei der
ErstbegehungBild vergrößern

Ingo Walde, Pfälzer und Mr.ZurZeitNoch boulderxs.de (neue Site under construction) konnte Limburg´s Maxkraftei "Inferno" Fb.8a. am Runden Hut wiederholen. Fetter Respekt, denn potentielle Wiederholer sollten mit gestählter Unterarmpower antreten. Nach einem lässigen Sitzstart gehts brachial zu Kratzseitleiste und fast trittlos dynamisch zu nächstem Kratzk.ck in respektabler Entfernung.



Alex Wenner im Gespräch mit Boulderlegende John Gill

  • John Gill, 66-jährige Boulderlegende aus den USA, hat AlexW seine Sicht der Boulderwelt anvertraut. Ein lesenswertes Interview mit einem weisen Mann.
    Interview lesen.

Nachlese vom Red Chili Cup Finale in Karlsruhe


Red Chili Bouldercup
Volle KonzentrationBild vergrößern



obere BoulderhöhleBild vergrößern



Stieges und GlowiBild vergrößern

Fotos: Red Chili

Lutz Limburg und Alex Wenner hatten sich zwar die Nächte um die Ohren und das Tape um die Fingerkuppen geschlagen, aber dafür konnte der letzte Event dieser Serie im Frühjahr, auch mit 20 geilen Boulderproblemen aufwarten.
Das durchwegs positive Feedback und die euphorische Stimmung sowohl während der Competition als auch beim anschließenden Freibier und Chili-con-Carne motiviert die Veranstalter, so dass auch für die Saison 04/05 mit einer Neuauflage zu rechnen ist.

Die Gesamtgewinner sind:

    Herren
  1. Ben Dahmen
  2. Johannes Lau
  3. Christoph Gabrysch
    Damen
  1. Dorothea Karalus
  2. Stefanie Bichlmeier
  3. Anita Lehmann
    Jugend
  1. Manuel Grunwald
  2. Nicolas Altmaier
  3. Christoph Roßl

Jede Menge Fotos und die kompletten Ergebnislisten aller vier Eventes findet ihr bei www.redchili.de

Dazwischen liegt ja noch die Outdoorsaison, zu deren Auftakt Ihr auf keinen Fall die A5/ Red Chili Boulderdays am 5/6/7 März am Bärenbrunnerhof bei Dahn / Pfalz versäumen solltet.
Neben geführten Touren zu verschiedenen Bouldergebieten, DVD Präsentation von Alex Wenner, Wojtek Gumula und Kai Richelsen und Live Musik am Samstag Abend könnt ihr auch das neuste Schuhmodell X-Cube von Red Chili gleich am Fels testen. Und das alles auch noch kostenlos.
Na denn – nix wie los.
Weitere Info auf der Event Page

Neue Story

  • AlexW hat in die Tasten gehauen und einen neuen Tatsachenbericht aus dem harten Bouldererleben zu Papier gebracht.

    Viel Spaß mit Bouldern bis der Notarzt kommt!

zu den älteren News