Red Chili climbing gear
Red Chili climbing gear
Zeig mir die Top Events!
die palatinum DVD ist da!
Lutz Limburg am Schlichter 8a+
logo palatinum


Archiv Januar 2004 ...Englishdeutsch

palatinum auf der ISPO in München vom 1.-4.Februar.2004

Am Sonntag, 01.Februar, wird palatinum.info im Rahmen des DAV-Bouldercups zusammen mit EOS Teile der neuen palatinum DVD präsentieren, die im März auf den Markt kommt. Wer sich dies nicht entgehen lassen will, sollte am Sonntag gegen 11.00 an der Präsentationsplattform von EOS sein, direkt benachbart zum Bouldercup.
Gezeigt werden "palatinum preview", der superschnelle palatinum clip, Pfälzer Kletter- und Bouldergeschichte komprimiert auf 16 Minuten und ein neuer Movie von palatinum.info, den die Macher "Step-2" nennen.
Für alle Pfälzer: Die DVD-Premiere wird während des "A5 on the blocs" Events am Bärenbrunnerhof sein sein.

Die DVD wird supported von:

Pressemitteilung EOS:
"Zentrum der Halle B5 ist der "European Outdoor Summit", der unter dem Motto "connecting outdoor professionals" steht und erstmals der internationalen Outdoor-Szene eine übergreifende Plattform bietet. Top-Athleten, internationale Outdoor-Medien und Fachhändler gewähren auf Podiumsdiskussionen, mittels Referaten, Interviews und Filmbeiträgen Einblicke in die Branche."

...und hier haben wir noch einen kleinen Appetithappen aus der neuen palatinum DVD für Euch...


Red Chili Bouldercup in Ludwigshafen

70 Teilnehmer powerten gestern an 20 Boulderproblemen von Fb.5-Fb.8a nach Punkten. Die Pfälzer Ingo Walde und Andy Barth schraubten den Damen & Herren ein paar knackige als auch knifflige Boulder.
Kreativ waren die Burschen mit ihrem Mattenstart-Problem, bei der man über eine "Kerze" mit den Füssen zuerst den ersten Griff erreichen musste oder bei einem anderen Problem am Abschlussgriff auf der Matte den Zielpunkt treffen musste, um alle Punkte einzuheimsen.
Rundum, eine nette Veranstaltung.

Hier die Ergebnisse:
Herren:

  1. Peter Würth
  2. Ben Dahmen
  3. Christoph Gabrysch
  4. Thomas Steioff
  5. Sebastian Mades
  6. Johannes Lau

Damen:

  1. Anke Schütze
  2. Dorothea Karalus
  3. Katrin Lehmann
  4. Andrea Barth
  5. Anita Codaro
  6. Franziska Schwarz

Neuboulder am Wartenberg + Kronthal

  • Die Dachkantentraverse links der "Glaubenssache Fb.6b Highball und rechts von "Eiserner Kanzler" Fb.7c+ (der neue von Bollinger) konnte Ingo Bald erstbegehen. Der Boulder "Bona Fide" Fb.7b+ trav. startet in Blockmitte an der Dachkante des Rissdaches und quert an Leisten 5m an der D-Kante nach links bis zum Abschluss "Eiserner Kanzler".
  • Thomas Leuleu wiederholt "Mad Max" 8a, eine Kombination von "Orange amer" 8a rein, "Acmé juvénile" 7c raus, zudem kletterte er jetzt bei eisigen Graden "Carmina Burana" 8a.
    Info: Yann Corby

Modifiziertes Reglement beim Red Chili Cup

Was die Regatta-Segler seit kurzem aus ihrem Reglement genommen haben wird nun beim
Red Chili Bouldercup realisiert. Das Streichresultat.

Auf Grund der räumlichen Weite, der zusätzlichen vierten Veranstaltung und der Überschneidung mit anderen Boulderevents hat die Organisation des Red Chili Bouldercups beschlossen, ein Streichresultat einzuführen.
Dies bedeutet, dass Anwärter auf die Gesamtwertung die 3 besten Ergebnisse der vier Durchgänge zum Gesamtresultat einbringen können.

Nicht vergessen!
Die zweite Veranstaltung fand am vergangenen Samstag in Weilheim statt.
Die nächsten Termine:

  • 24. Januar im "Extrem" in Ludwigshafen
  • 31. Januar im "The Rock" in Karlsruhe

Die Herren der Griffe (Routenbau) werden beim Finale im Karlsruher "The Rock" Lutz Limburg & Alex Wenner sein.
Weitere Infos findet Ihr aus der Event Page.

Aktuelles Klettern-Magazin Februar 2004

Die Klettern Ausgabe Februar 04 bringt im Mittelgebirgsjahresrückblick eine aktuelle Bestandsaufnahme zum Klettern und Bouldern 2003 aus der Pfalz.

Text & Fotos:
Oliver Keller, Alex Wenner, Timm Gutensohn


Timo Preußler - Jugendtrainingscamp
vom 10.04. – 17.04.2004 in Arco

  • Du bist zwischen 12 und 16 Jahren alt, talentiert und kletterst UIAA 7 - 8 im Vorstieg?
    Du willst in Zukunft an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilnehmen?

    ...dann check' unsere Event Page und melde Dich schnell zum Camp an!


Spätweihnachtliche News

  • Nach einem Griffausbruch in "Krassimir Balakov" im Jurassic Park, war mal Fb.7b, haben Ingo Walde und Andy Barth den Highball ohne ihn geklettert und ihre neue Variante "Krassimir Balakov reloaded" getauft.
    Info: Ingo Walde
Magnetfinger
Foto: Kai Richelsen
  • Thomas Leuleu klettert "Trauerflöte" 8a+ (Kombi Magnetfinger-Schlendern) am Burghaldefels.
  • Lutz Limburg & AlexW legten Boulderpad und Bürste zur Seite und carvten on und off the Piste was das Zeuch hielt, zusammen zweieinhalb Wochen im Ötztal, Zillertal, Obertauern, Allgäu und in Frankreich.
  • Auch Ingo Bald geriet auf Abwege. Nachdem das Wetter zum Bouldern in der Heimat zurzeit und in den letzten Wochen gar nix taugt, ging Ingo im geliebten Sauerland zum Ski-Langlauf. Na dann...
  • Pascal Schouwink und Shooter Julius Westphal fuhren entweder im Rahmen einer Verwirrung oder aus Hoffnung auf harte Moves ins winterlich verschneite Maltatal, mit der Vision in der Schwaiger-Brother Area ein paar Blöcke niederzuringen. Bei der Vision blieb es, die Blöcke waren nass, bouldern konnten die Jungs nix Gescheites, aber die Mozart-Stadt Salzburg mit ihren Nockerln und Kugeln muss die Reise wert gewesen sein.
  • Loic Fossard klettert in Südfrankreich 14 Wege ab 8a aufwärts, darunter Klassiker wie "Maelstrom", "Eau de colonne", "Mulholland drive", alle 8a+, "Pink Panther" 8b in Russan und "Dinosaure" 8a+ in Seynes.
  • Fred Abel holt sich die erste Wiederholung von "Cradostrate" Fb.7c/c+ trav. im Bouldergebiet Waldeck.
  • Nicolas Ecoffet wiederholt "Pole position" Fb.7c in Gueberschwihr.

Frankreich Infos: Yann Corby


boulder days in der pfalz

A5 on the blocs
boulder days in der pfalz

Der Outdoor Boulderevent am Bärenbrunnerhof:

  • kostenlos die neuen Red Chili Klettterschuhe testen
  • den neuen Pfalz Boulder Führer kennen lernen
  • Premiere der palatinum DVD mit neuem Bonusmaterial
  • A5 The North Face Modensschau erleben
  • abrocken bei Livemusik
  • bouldern bis die Finger bluten ;-)

...und das alles kostenlos!!!

A5 on the blocs

Mehr auf der palatinum.info Events Page

palatinum arts 2004 Kalender

  • Pünktlich zum neuen Jahr ist unser Lager geleert und alle palatinum arts 2004 Kalender sind verkauft.
    Vielen Dank!
    Restbestände sind u.U. noch bei den Kletterläden und -Hallen der Region sowie in der Bärenhöhle im Bärenbrunnerhof erhältlich
  • Ein paar neue Kalenderkritiken findet Ihr auf unserer palatinum arts 2004 Page.

zu den älteren News