Boulderpics
iClimb Video - Klettern und Bouldern in der Fränkischen Schweiz
zum Campusboard Forum
zur Gallerie
logo palatinum

palatinum arts 2005
der neue Kalender ist da!

palatinum arts 2005

Wieder gibt es einen palatinum arts Kalender.
Hier könnt Ihr lesen, was die Fachpresse zur Ausgabe 2005 meint.
Wir ergänzen die Liste jeweils mit den aktuellen Kritiken.

 

Kalender durchblättern


"Im Zeichen des Zen"

  • " Mit palatinum arts 2005 erscheint bereits zum dritten Mal in Folge der etwas andere Kletterkalender. Auch in diesem Jahr fing Alex Wenner mit seiner Kamera wieder nackte Tatsachen am Fels ein. Das Ergebniss gibt es nun im neuen Aktboulderkalender palatinum arts 2005 zu sehen.
    Die Jubiläumsausgabe zum Dreijährigen sollte etwas besonderes sein, deshalb bilden erstmals nicht die Pfälzer Sandsteinblöcke den alleinigen Hintergrund, Schwerpunkt sind dieses mal die Alpen. Nach dem Motto "im Zeichen des Zen - zurück zu den Wurzeln und Anfängen eines Boulderers" richtete Wenner seinen Blick durch die Linse dabei vor allem auf die steinernen Probleme im Allgäu, Ziller- und Averstal. Als weitere Neuheit realisierte Designer Kai Richelsen den Kalender in hochwertigem, mattsilbernen Metallpigmentdruck auf schwarzem Naturpapier. Dadurch sollen die 13 Schwarzweissfotografien je nach Lichteinfall in allen Nuancen von dezentem Hellgrau bis leuchtendem Silber erstrahlen."

    Volker Leuchsner, Chefredakteur


klettern

Freikörperklettern

  • Wenn Wenner auftaucht fallen die Hüllen. Für den palatinum arts 2005 hat er seine Modelle und sich selbst in den Bouldergebieten der Alpen unbekleidet abgelichtet und die Ergebnisse in Silberpigment auf mattschwarzem Naturpapier gebannt. Die Bilder sind jugendfrei und eher als Kunstwerke, denn als Kletterphotos angelegt. In Ihrer etwas schwülstigen Ästhetik erzählen sie davon, wie das Schwache das Starke besiegt. Oder so.

    4/5 Sterne

Geschenkt !

  • Der Kultkalender für Kletterfreaks. Zum dritten Mal päsentieren Alex Wenner & Kai Richelsen ihren kultigen Kalender der Klettergemeinde. Diesmal sind die Akt-Boulder-Aufnahmen in mattsilbernem Pigmentdruck auf schwarzem Naturpapier ein ästhetisches Erlebniss der besonderen Art: zu bewundern sind die Motive im Internet, ebenso ist der in limitierter Auflage produzierte Kalender dort zu bestellen. Dazu gibt es brandneu die DVD "palatinum" mit 94 Minuten Kletteraction aus dem Land des roten Buntsandsteins, von der Geschichte des Sportkletterns in der Pfalz bis zu den abgefahrensten Boulderproblemen im Pfälzer Wald.

Andreas Kubin


Nackte Wahrheiten

  • Das Aktbouldern ist salonfähig geworden. Es gibt ihn wieder, Alex Wenners Kultkalender "palatinum arts". Mit neuen Models: tollen Typen und hübschen Mädels - und immer unterwegs in der Senkrechten. Muss man haben ! 

12 meses de "compes" y...epidermis

  • Ya van legando los distintos calendarios para el 2005. Para alegrìa de la FEDME, en Espana se dispuratan pruebas internacionales tanto de escalada como de esqui. Aunque para regocijo de todos, ellos y ellas, mejor este otro calendario epidermico del fotografo Alex Wenner (www.palatinum.info, donde ademas puedes acceder a informacion abundante sobre la escalada y bulder en el palatinado)

Super Trooper

365 Tage nackte Haut

  • "Das wär´s doch, oder ? Träumen sie nicht länger davon...Im vergangenen Heft haben wir über Bouldern berichtet und eine sexy Nackkletterin aus palatinum arts 2004. Fotograf: Alex Wenner"   

Redakteur Marcus Stradinger